Der Autor,

seine Bücher

& Lyrik

Lesungen

Schreiben

Lieblinge

Interview

wusstsein in der zeitgenössischen Literatur seit den 60er Jahren.

Jesse: JesusMariaundnenStückelchenvom- Josef!

J.T.K.: Ja, klingt ein bisschen überkandidelt. Jahre später habe ich daraus übrigens ein wunderschönes Lesebuch gemacht, das später mit dem Titel unter sterbenden bäumen im Tectum-Verlag Marburg erschienen ist und …

Jesse: Achtung – wir blenden ein: die Schleich- werbung!

J.T.K.: Aber wieso …?

Jesse (grinst in die Kamera): Weil unsere Zu- schauer bestimmt ganz andere Sachen interes- sieren. Zum Beispiel die Frage: Wie hast du`s denn nun eigentlich geschafft? 1992, als du mit dem Studium fertigwarst, hattest du außer ein paar kleinen Gedichten in noch kleineren Litera- turzeitschriften nichts veröffentlicht, oder?

J.T.K.: Nun, so würde ich das nicht sagen …

Jesse: Vielleicht während des anschließenden

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Impressum